Archiv der Kategorie: Bericht

Ferienspaß bei der Musikkapelle St. Leon-Rot

ferienspass_20150807112824

Dieses Jahr gab es endlich wieder eine Ferienspaß-Aktion bei der Musikkapelle. Am Freitag, den 07.08. trafen sich 35 Kinder aus St. Leon und Rot, um gemeinsam die kleine Radtour zur Grillhütte in Kirrlach anzutreten. Bei den Rekordtemperaturen von knapp 40 Grad war allein der Hinweg eine Herausforderung für Kids und Betreuer und alle waren heilfroh, als die Grillhütte endlich in Sicht kam und Räder abgestellt und Helme abgezogen werden konnten.

Ferienspaß bei der Musikkapelle St. Leon-Rot weiterlesen

Erster Preis beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Unsere Jungmusikerin Annika Lang hat am Pfingstwochenende beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Hamburg einen fantastischen ersten Preis erspielt.

Annika_Jugend_musiziert

Viele Monate hat sie an ihrem Wettbewerbsprogramm geübt und gefeilt. Viele Proben und Auftritte hat sie durchgestanden. Am Klavier begleitet wurde die vierzehnjährige Annika im Wettbewerb von Frau Kim Hyemin aus Frankfurt. Ihr musikalisches Programm bestand aus einem romantischen „Nocturno“ von Franz Strauss, einem „Chant Corse“ von Henri Tomasi und einem „Rondo B-Dur“ von Arnold Cooke aus dem Jahr 1906.

Im Wettbewerb waren 13 junge Hornisten in Annikas Altersklasse aus ganz Deutschland. Alle hatten sich durch erste Preise in den Regional- und Landeswettbewerben für den Bundeswettbewerb qualifiziert. Vier der jungen Hornisten erkannte die Jury einen ersten Preis zu.
Unterricht erhielt Annika im Vorfeld von Prof. Peter Arnold an der Musikhochschule Mannheim, bei die dem sie als Vorstudentin eingeschrieben ist und von ihrer langjährigen Hornlehrerin Fabienne Arnold. Fleiß, Einsatzbereitschaft, die Beachtung kleinster Details und ein hohes Maß an Konzentrationsfähigkeit sind Voraussetzung um sich in so einem Wettbewerb erfolgreich zu behaupten.

Bravo Annika!

Text: Maria Bierwald
Foto: privat

Publikum applaudierte begeistert

jugendkonzert_20150301161320

Zu einem großen gemeinsamen Jugendkonzert hatten die Musikvereine St. Leon und Rot ihre Kooperationspartner eingeladen.
Das Schülerorchester der Musikvereine St. Leon und Rot eröffnete klangvoll das Konzert mit dem melodiösen „Ayre and Dance“ von Bruce Pearson. Ein Thema aus „Pomp and Circumstance“ von Edward Elgar und der lustige „Monster Rock“ standen noch auf dem Programm der Schülerkapelle unter der Leitung von Maria Bierwald.

Publikum applaudierte begeistert weiterlesen

Winterfeier 2015

Winterfeier

Zu Beginn jeden Jahres kommen alle Musikerinnen und Musiker, unsere Jugendlichen mit ihren Eltern sowie die Freunde und Mitglieder der beiden Musikvereine zusammen und genießen ein paar gemeinsame Stunden im Harres. So war am vergangenen Freitag der Saal kurz nach 19 Uhr nahezu gefüllt und schon bald klapperte das Besteck. Das Harres-Team versorgte uns mit leckerem Essen und Getränken und auch für die musikalischen Genüsse war gesorgt. Mit gewohntem Wortwitz moderierte Alexander die Winterfeier und führte durchs Programm.

Winterfeier 2015 weiterlesen

Grillfest

Grillfest 2014

Nach einer langen Sommerpause waren alle Jungmusiker, Musiker und Verwaltungsmitglieder beider Vereine mit ihren Familien zu einem gemeinsamen Grillfest in den Proberaum eingeladen.

Am vergangenen Samstag füllte sich ab 17 Uhr unser Proberaum.

Zur Begrüßung spielte die Jugend unter der Leitung von Maria Bierwald. Ganz begeistert waren die Jugendlichen vom ‚Cups-Song‘, der bekannt ist aus dem Musikfilm ‚Pitch Perfect‘. Ein Teil der Gruppe spielte das Lied, dazu performten andere den Rhythmus mit Hilfe von Plastikbechern. Ganz besonders beeindruckend war, dass ein paar Kids das erst kurz zuvor eingeübt hatten.

Nach der Musik konnte es dann schließlich ans Essen gehen. Es gab ein großes Salatbuffet und zu einem Grillfest passend Steaks, Würstchen und Schafskäse (den allerdings aus dem Ofen!).

Grillfest weiterlesen

Teilnahmen an den D-Lehrgängen

In der Woche vom 31. August bis 5. September nahmen neun Jungmusiker/innen unserer Kapelle an den D-Lehrgängen in Kürnbach teil. Die täglichen Orchesterproben machten uns allen sehr viel Spaß. Zur Ablenkung vom vielen Lernen hatten die Betreuer ein Abendprogramm für uns organisiert. Unter anderem machten wir eine Nachtwanderung und Kennenlernspiele mit einem Affentanz. Nachdem wir die Prüfung absolviert hatten ging es mit dem Bus zur Auwiesenhalle in Meckesheim wo unser Abschlusskonzert statt fand. Besonders gefallen hat uns Latin Gold welches einige lateinamerikanische Stücke wie zum Beispiel Tequila beinhaltet. An dieser Stelle wirkte das Publikum begeistert mit.
Alle Teilnehmer der Prüfung haben diese erfolgreich bestanden:

  • D1: Nils (Euphonium), Markus (Euphonium), Alexander (Trompete), Jakob (Trompete)
  • D2: Ariane (Querflöte), Elena (Querflöte), Elias (Querflöte)
  • D3: André (Saxophon), Annika (Horn)

Ein herzliches Dankeschön gilt Maria Bierwald, die uns vor den Lehrgängen so toll auf die Prüfung vorbereitet.

Ariane, Elena und Annika

Straßenfest St. Leon 2014

Straßenfest St. Leon 2014

Punkt 17 Uhr am Samstag begann das 28. Straßenfest in St. Leon mit dem Salut des Schützenvereins und den anschließenden Ansprachen des Bürgermeisters, des Vorsitzenden der Ortsvereine und des Regenten. Wie in jedem Jahr teilten wir uns die musikalische Umrahmung mit dem Gesangverein Harmonie. Der Bürgermeister meisterte den Fassanstich und mit unserem Stück Hoch Badnerland nahm die feierliche Eröffnung ihr Ende.

Straßenfest St. Leon 2014 weiterlesen

Winterfeier der Musikvereine

P1030095

Zur Winterfeier trafen sich die aktiven Musiker, Jungmusiker und passiven Mitglieder mit ihren Familien im Harres. Man traf sich zum gemütlichen Beisammensein und wurde je nach Wunsch auch vom Harres-Team kulinarisch verwöhnt.
Mit einem Flötenduett von Mozart eröffneten Monika Hofmann und Elias Feindler das Programm.
Bei einem unterhaltsamen Schätzspiel sollte geraten werden, wie viele Überraschungseier sich in einem großen Glasbehälter befanden.
Max Kopp und Nils Anders spielten einige Stücke aus bekannten Filmen gemeinsam auf Tuba und Euphonium.
Lena Linder las eine amüsante Wintergeschichte vor.
Das Schülerorchester stellte sich mit vier kurzen Stücken „At the Fair“ vor. Luzi Ohmer und Michelle Heneka boten zwei populäre Volksweisen – „Swing low“ und „La Bamba“ auf ihren Klarinetten dar.

Winterfeier der Musikvereine weiterlesen